Südafrika

Der Weinbau in Südafrika ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Südafrika. Er wird seit dem 17. Jahrhundert betrieben. In Mitteleuropa wurden südafrikanische Weine erst am Ende der 1980er Jahre populär, da Südafrika vorher wegen der Apartheidpolitik Handelsbeschränkungen unterworfen war. Südafrika produziert jährlich rund 1157 Millionen Liter Wein (Stand 2013), davon werden 517 Millionen Liter exportiert. 2013 lag Südafrika auf Rang 9 der Weinexportländer. Dies entspricht etwa 2,7 Prozent der weltweiten Weinproduktion. 3323 Traubenanbauer beliefern die 564 Kellereien, 60 Genossenschaften und 21 produzierende Großhändler (2013). Die Anbaufläche beträgt rund 100.000 Hektar. Schätzungen zufolge beschäftigt der Weinbau einschließlich Tourismus rund 275.000 Arbeitnehmer. Die Weinbaugebiete liegen im Süden des Landes, fast ausschließlich in der Provinz Westkap. Sie sind selten mehr als 50 Kilometer von der Küste entfernt. In den Küstenregionen des Westkaps profitiert der Weinbau von der kühlenden Wirkung des Benguelastroms.

Dieser Text basiert auf dem Artikel Weinbau in Südafrika aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Allesverloren

Allesverloren Wine EstateEtwa 100 km nordöstlich von Kapstadt, an...

Ernie Els

Als einer der führenden südafrikanischen Botschafter und eines...

Kanonkop

Kanonkop Estate liegt an den unteren Hängen des Simonsberg in der...

MAN Vintners

Seit seiner Gründung im Jahr 2001 hat das Unternehmen M.A.N...

Muratie

Muratie ist eines der ältesten Weingüter Südafrikas und sein...

Unsere Bestseller
Allesverloren Cabernet Sauvignon 2015

Allesverloren Cabernet Sauvignon 2015

13,90 € *
18,53 € pro 1 l