Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Monte Zovo

Der Gründer Carlo Cottini und seine Nachkommen aus vier Generationen erarbeiteten sich einen aktuellen Besitz von mittlerweile 140 Hektar eigener Reben. Das Weingut auf dem Hügel ist das Zentrum des Schaffens und gleichzeitig Firmensitz, die Weinberge selbst verteilen sich auf drei Regionen des Veneto: Da wäre einmal Caprino Veronese Estate, nördlich von Bardolino, am Fuße des bekannten Monte Baldo gelegen. Hier wachsen Sauvignon Blanc, Pinot Nero und die Reben für den Bardolino – Corvina, Rondinella und Molinara – auf steinigen Moränenböden in Höhen von bis zu 900 Metern. Das zweite Gut, Sirmione Estate, liegt südlich des Gardasees und dient zum Anbau von ca. 30 Hektar der Sorte Turbiana, aus dem der beliebte Lugana gemacht wird.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4