Datenverarbeitung durch Drittanbieter

Zur Verbesserung unseres Angebotes lassen wir Informationen zum Nutzerverhalten durch Dritte verarbeiten.
Hier bieten wir Ihnen die Möglichkeit, individuell zu jeder einzelnen Datenverarbeitung durch Drittanbeiter zuzustimmen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit in unseren Cookie-Einstellungen anpassen.

Essentielle Cookies

Cookies, die zum ordnungsgemäßen Betrieb unseres Shops notwendig sind.

Art der Speicherung

Dürfen wir ihre Einstellungen permanent in Form eines Cookies in ihrem Browser speichern?
Andernfalls gehen die Einstellungen verloren, wenn Sie das Browser-Fenster schließen.

Cookie-Einstellungen

Kaapzicht Estate

Kaapzicht wurde zum ersten Mal 1712 als „Friesland“ erwähnt und ging 1946 in den Besitz der Familie Steytler über. Den Namen wählte man wegen der herrlichen Aussicht von den Hängen der Weinberge auf Kapstadt und den Tafelberg. KAAPZICHT ESTATE ist ein typischer Familienbetrieb, in dem alle Familienmitglieder zusammen arbeiten: Vor einigen Jahren ist Danie Steytler als passionierter, fleißiger und kreativer Winemaker in die Fußstapfen seines Vaters Daan getreten. Seine Mutter Yngvild ist verantwortlich für die weltweiten Exportmärkte. Die auf dem Gut gewachsenen und abgefüllten Weine werden seit 1984 unter eigenem Etikett angeboten. Die Kombination der geographischen Nähe zum Atlantischen Ozean (30 km) mit gleichzeitig nordwestlicher Hügellage (südliche Hemisphäre), also direkte Sonneneinstrahlung unter Einfluss kühler Meereswinde und der verwitterte Granitboden mit niedrigem Ertrag (selektive Bewässerung), sind ideal für den Anbau von Top-Qualitätsweinen. Die ursprünglichen 174 Hektar Weinberge mit hauptsächlich nordwestlicher Ausrichtung, ermöglichen die Produktion von kräftigen, fruchtigen Rotweinen mit guter Struktur und langem Nachhall. 2006 wurden angrenzend weitere 16 Hektar mit östlicher, also kühlerer, Hanglage in 300 m Höhe erworben, so dass die Familie Steytler über insgesamt 190 Hektar und eine fantastische Vielfalt an unterschiedlichem Terroir verfügt. Diese zusätzlichen 16 Hektar sind mit den Sorten Sauvignon Blanc, Semillon, Pinot Noir, Cabernet Franc, Petit Verdot und Malbec bepflanzt worden. Die fruchtigen Rotweine „Kaleidoscope“, „Estate Red“ und „Bin 3“ sind teilweise im Holzfass ausgebaute Cuvées, die mit animierender, leicht verständlicher Art überzeugen. Die anderen Weine sind hingegen reinsortige Gewächse erster Garde und ausnahmslos fast zwei Jahre lang in französischem Barrique gereift. Jedoch nur Topqualitäten aus Erstbelegungen werden von Danie Steytler persönlich für die beiden Topweine unter dem Familiennamen ausgewählt. Beide – „Steytler Pinotage“ und die typische Kap-Cuvée „Steytler Vision“ – haben über Jahre hinweg wiederholt südafrikanische und internationale Höchstbewertungen erhalten: die „Château Pichon Longueville Comtesse de Lalande Trophäe“ für die beste Rotwein Cuvée überhaupt (IWSC), die Internationale Trophäe für den Top-Rebsorten Rotwein der Welt (Decanter) und insgesamt vier mal 5 Sterne im John Platter‘s Wineguide. Laut der „Top Wine SA Hall of Fame” zählt KAAPZICHT ESTATE zu den 20 Top-Rotweinerzeugern Südafrikas.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 4 von 4